Jahrgang: 1992
Nationalität: Österreich
Größe: 173 cm
Haarfarbe: braun
Augenfarbe: braun
Fremdsprachen: Englisch (fließend)
Dialekte: Wienerisch
Ausbildung: Schauspielschule Krauss, Wien (Abschluss mit staatlichem Diplom im Juni 2015)

Seminare bei Jurij A. Vasiljev, Michaela Rosen und Dunja Tot

Agentur: Actors & Company

Wohnort: Wien

Wohnmöglichkeiten: Berlin, Graz, Linz, München

 

 

Theater:

 

2018/19

Geschichten aus dem Wiener Wald, Ödön von Horváth

Rollen: Alfred, Rittmeister

Regie: Cornelia Metschitzer

Tribüne Linz

 

Der zerbrochne Krug, Heinrich von Kleist

Rollen: Ruprecht, Walter

Regie: Cornelia Metschitzer

Tribüne Linz

 

Romeo und Julia, William Shakespeare

Rolle: Romeo

Regie: Cornelia Metschitzer

Tribüne Linz

 

2017/18

Casablanca!, nach dem Film aus dem Jahr 1942

Rolle: Victor Laszlo

Regie: Cornelia Metschitzer

Tribüne Linz

 

Anne, nach dem Tagebuch der Anne Frank

Rollen: Peter van Pels, Erzähler

Regie: Cornelia Metschitzer

Tribüne Linz

 

Die Leiden des jungen Werther, nach Johann Wolfgang von Goethe

Rolle: Werther

Regie: Cornelia Metschitzer

Tribüne Linz

 

Die Physiker, Friedrich Dürrenmatt

Rollen: Newton, Missionar Rose

Regie: Cornelia Metschitzer

Tribüne Linz

 

2016/17

Der Kalif wird uns die Stirne küssen, Muhammet Ali Baş

in der Reihe "Dramatischer Salon" der Wiener Wortstaetten

 

Jugend ohne Gott, nach Ödön von Horváth
Rolle: Z.

Regie: Cornelia Metschitzer

Tribüne Linz

Weh dem, der lügt, Franz Grillparzer

Rollen: Atalus, Galomir
Regie: Cornelia Metschitzer

Tribüne Linz

Andorra, Max Frisch
Rolle: Andri

Regie: Cornelia Metschitzer

Tribüne Linz

 

2015/16
norway.today, Igor Bauersima

Rolle: August
Regie: Isa Micklitza, Pasinger Fabrik München, Gastspiele in ganz Deutschland

 

2014/15
Wie es euch gefällt, William Shakespeare

Rolle: Orlando

Diplombetreuung: Tania Golden, Studiobühne Krauss Wien, Juni 2015

(Diplomstück, Schauspielschule Krauss)

Wo eine Familie ist, da gibt es keine ungeküssten Menschen –  Fragmente aus Stücken von Werner Schwab

Rolle: Hermann Wurm
Regie: Karin Koller, Theater Spielraum Wien, März 2015

(Abschlussproduktion des gesamten Jahrgangs, Schauspielschule Krauss)

Milka, Florian Reichl

Rolle: Stefan
Regie: Florian Reichl, Mimamusch Festival für Kurztheater im Ragnarhof Wien, Oktober 2014                                 


Film:

 

2019

Familienaufstellung 

Buch und Regie: Robert Cambrinus